Wer entscheidet

Über die Preisvergabe entscheidet der Stiftungsvorstand auf Vorschlag des Kuratoriums.

 

Dieses Kuratorium besteht aus:

Universitätsprofessorin Dr. Eveline Artmann

Universitätsprofessorin Dr.in Eveline Artmann



(Foto: Karl Artmann)


Gerade als Lehrende freut es mich besonders, wenn junge Talente für ihre hervorragenden Arbeiten ausgezeichnet und somit - neben der sehr guten Note - eine zusätzliche Wertschätzung erfahren. 
o. Universitätsprofessor Dr. Helmut Pernsteiner

o. Universitätsprofessor Dr. Helmut Pernsteiner


Herausragende junge Menschen, die eine ausgezeichnete Diplom-, Masterarbeit oder Dissertation geschrieben haben, vor den Vorhang zu holen, ist schon eine tolle Sache.

Der Stiftungsvorstand besteht aus:

Generaldirektor i. P. KommR Dr. Gernot Krenner

Generaldirektor i. P. KommR Dr. Gernot Krenner


Außergewöhnliche Leistungen verdienen besondere Anerkennung, ideell wie materiell. Auch und gerade in der Wissenschaft. Der VKB-Wissenschaftspreis leistet dazu seit über zwei Jahrzehnten einen Beitrag.

Generaldirektor Mag. Christoph Wurm

Generaldirektor Mag. Christoph Wurm


Bildung ermöglicht Weiterentwicklung und ist Teil unseres Lebens! Gerade deshalb ist mir die Förderung des akademischen Nachwuchses ein besonderes Anliegen. Ich sehe es als Teil unserer Verantwortung, besondere Leistungen zu würdigen und zu unterstützen.

Dr. Christina Hanslauer

Dr. Christina Hanslauer


Bildung ist eine wichtige Investition in die Zukunft. Mit dem VKB-Wissenschaftspreis werden StudentInnen bzw. AbsolventInnen mit hervorragenden wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet und gefördert.